vergrößernverkleinern
Arnd Peiffer (l.) und Benedikt Doll führen das deutsche Sprint-Aufgebot an
Arnd Peiffer (l.) und Benedikt Doll führen das deutsche Sprint-Aufgebot an © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Olympiasieger Arnd Peiffer und Weltmeister Benedikt Doll führen das Sprint-Aufgebot bei der Biathlon-WM an. Ein anderer kommt derweil nicht zum Einsatz.

Olympiasieger Arnd Peiffer und Ex-Weltmeister Benedikt Doll führen erwartungsgemäß die deutschen Biathleten im WM-Sprint in Antholz an. Das gab der Deutsche Skiverband (DSV) am Freitag bekannt.

Neben den beiden Routiniers geht auch Johannes Kühn mit Medaillenambitionen ins Rennen über 10 km am Samstag (Biathlon-WM: Sprint der Herren ab 14:45 Uhr im LIVETICKER), der 25 Jahre alte Philipp Horn kommt zu seinem WM-Debüt.

Kirchner verzichtet auf Nawrath - Lesser im Einsatz beim IBU-Cup

Bundestrainer Mark Kirchner verzichtet damit auf Philipp Nawrath, der bei der WM-Generalprobe in Pokljuka im Einzel noch als Vierter geglänzt hatte.

Anzeige

Jetzt aktuelle Sportartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Der ebenfalls für die Titelkämpfe in Antholz nominierte Ex-Weltmeister Erik Lesser bereitet sich derzeit im zweitklassigen IBU-Cup im italienischen Martell auf mögliche Einsätze in der zweiten WM-Woche vor.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image