vergrößernverkleinern
Benedikt Doll schoss bei der Biathlon-WM in den ersten Rennen zu viele Fehler
Benedikt Doll schoss bei der Biathlon-WM in den ersten Rennen zu viele Fehler © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die deutschen Männer stehen bei der Biathlon-WM in Antholz bislang noch ohne Medaille da. Im Einzelrennen soll für Benedikt Doll und Co. das erste Edelmetall her.

Am Mittwoch wird es für die deutschen Herren bei der Biathlon-WM 2020 in Anholz wieder ernst. Für Benedikt Doll und Co. steht das Einzelrennen über 20 Kilometer auf dem Programm. (Biathlon-WM: Einzelrennen der Herren ab 14.15 Uhr im LIVETICKER)

Ein paar Top-Ten-Plätze stehen bislang schon zu Buche - Platz vier in der Mixed-Staffel war das höchste der Gefühle - doch für eine Medaille reichte es noch nicht.

Über die längste Distanz im Biathlon-Sport bietet sich die nächste Gelegenheit, das zu ändern. Beim Einzelwettkampf wird vier Mal geschossen, immer abwechselnd liegend und stehend.

Anzeige

Für Fehlschüsse geht es nicht in die Strafrunde, die Athleten kassieren jeweils eine Strafminute.

Erste Chance für Nawrath

Bei der Generalprobe in Pokljuka verpasste Philipp Nawrath als Vierter nur knapp das Podest. Dieses belegten Johannes Thingnes Bö, und die beiden Franzosen Martin Fourcade und Fabien Claude.

Meistgelesene Artikel

Die beiden Bö-Brüder, Alexander Loginov und die starken Franzosen um Verfolgungsweltmeister Emilien Jacquelin gehören zu den größten Favoriten.

Für Deutschland gehen neben Doll und Nawrath Philipp Horn, Johannes Kühn und Arnd Peiffer, der bislang aus deutscher Sicht das beste Bild abgegeben hat und im Einzelrennen Titelverteidiger ist, an den Start.

So können Sie das Einzelrennen der Damen bei der Biathlon-WM LIVE verfolgen:

TV: ARD, Eurosport
Stream: sportschau.de, DAZN, Eurosport Player
Ticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image