vergrößernverkleinern
Biathlon auf Schalke fällt in diesem Jahr aus
Biathlon auf Schalke fällt in diesem Jahr aus © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die fest zum Biathlon-Winter zählende World Team Challenge kann in diesem Jahr nicht auf Schalke stattfinden, doch die Organisatoren finden einen Ersatzort.

Die mittlerweile fest zum Biathlon-Winter zählende World Team Challenge kann in diesem Jahr doch noch stattfinden.

Statt im Schalker Fußball-Stadion wird das Event am 28. Dezember in Ruhpolding ausgetragen. Das gab der Deutsche Skiverband (DSV) am Montag bekannt.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Anzeige

Ruhpolding hatte das Mixed-Rennen für zehn internationale Duos zuletzt 2001 durchgeführt. Ob Zuschauer im Stadion zugelassen sein werden, ist noch offen. Fest steht aber, dass mit dem Weltmeister-Duo Denise Herrmann und Benedikt Doll das erste namhafte Team zugesagt hat.

Meistgelesene Artikel

"Wir sind wirklich froh, dass wir nach zahlreichen Abstimmungsgesprächen nun diese gute Sonderlösung gefunden haben", sagte DSV-Präsident Dr. Franz Steinle: "Gleichzeitig haben wir damit sichergestellt, dass trotz der derzeit schwierigen Rahmenbedingungen ein hochklassiges Biathlon-Rennen in Ruhpolding stattfinden kann."

Ursprünglich hätte die Veranstaltung am 28. Dezember auf Schalke stattfinden sollen. Aufgrund der Corona-Pandemie musste das Event dort aber auf Dezember 2021 verschoben werden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image