vergrößernverkleinern
Ski Alpin: Mikaela Shiffrin gewinnt Slalom in Killington - Rekord winkt
Mikaela Shiffrin feiert ihren dritten Sieg in Killington © Getty Images
teilenE-MailKommentare

München - Mikaela Shiffrin feiert bereits ihren 34. Weltcup-Erfolg im Slalom und ist nun auf bestem Weg zur neuen Rekordhalterin. Lena Dürr schafft die Top 10.

Superstar Mikaela Shiffrin hat am Sonntag in Killington ihren 34. Slalom-Sieg geholt.

Sie gewann vor Petra Vlhova (Slowakei/0,57) und Olympiasiegerin Frida Hansdotter (Schweden/1,08) und sicherte sich damit bereits den dritten Sieg in Killington.

Damit zog die 23-Jährige mit Vreni Schneider (Schweiz) auf Platz zwei der ewigen Bestenliste gleich. Zu Rang eins, den Marlies Schild (Österreich) inne hat, fehlt Shiffrin nur noch ein weiterer Erfolg. 

Christina Dürr landete auf Rang zehn und hatte 4,06 Sekunden Rückstand, Christina Geiger schied im ersten Lauf aus.

Jetzt die SPORT1-App herunterladen!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image