vergrößernverkleinern
Mikaela Shiffrin gewann in Semmering
Mikaela Shiffrin scheint ihrer Favoritenrolle in Semmering gerecht zu werden © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin ist in Semmering auf dem Weg, eine historische Bestmarke zu setzen. Die Männer fahren einen Super-G in Bormio.

Skirennläuferin Mikaela Shiffrin steht beim Weltcup-Slalom im österreichischen Semmering vor einem weiteren historischen Erfolg.

Die Amerikanerin geht mit einem Vorsprung von 0,48 Sekunden auf Petra Vlohova aus der Slowakei, die am Vortag den Riesenslalom auf dem Zauberberg gewonnen hatte, in den Finaldurchgang. Bei einem Sieg, ihrem 36. im Slalom, würde Shiffrin Marlies Schild (Österreich) als erfolgreichste Läuferin der Weltcup-Geschichte in dieser Disziplin überholen.

Eine gute Leistung zeigte Christina Geiger (Oberstdorf), die auf Rang sieben liegt (Ski Alpin: Slalom am Semmering - der 2. Durchgang ab 13.30 Uhr im LIVETICKER).

Anzeige

Ferstl trägt deutsche Hoffnungen in Bormio

Die Männer fahren im italienischen Bormio einen Super-G (Ski Alpin: Super-G in Bormio Sa., ab 11.45 Uhr im LIVETICKER).

Bei den Männern ruhen die größten deutschen Hoffnungen auf Josef Ferstl. Dieser fuhr in der Abfahrt am Freitag auf Platz elf. 

Neben Ferstl gehen Andreas Sander, Manuel Schmid und Dominik Schwaiger im Super-G an den Start.

So können Sie den Ski-Weltcup LIVE verfolgen:

TV: ZDF, Eurosport 
Stream: ZDF Mediathek, Eurosport Player
Ticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image