vergrößernverkleinern
Der starke Schneefall machte ein Rennen am Samstag unmöglich
Der starke Schneefall machte ein Rennen am Samstag unmöglich © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Super-G in Sotschi muss wegen starker Schneefälle abgesagt werden. Stattdessen soll das Rennen nun am Sonntag stattfinden.

Wegen starker Schneefälle ist der für Samstag vorgesehene Super-G der Skirennläuferinnen beim Weltcup im russischen Sotschi abgesagt worden. Das Rennen soll nun am Sonntag stattfinden.

Der für Sonntag vorgesehene zweite Super-G, der als Ersatz für das im Dezember abgesagte Rennen in St. Anton/Österreich eingeplant war, werde ersatzlos gestrichen, teilte der Ski-Weltverband FIS mit.

Ursprünglich hätte in der Olympiaregion am Samstag eine Abfahrt stattfinden sollen, diese war jedoch nach dem Ausfall der vorgeschriebenen Trainingsfahrten gestrichen worden.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image