vergrößernverkleinern
Das Rennen im tschechischen Nove Mesto wird verlegt
Das Rennen im tschechischen Nove Mesto wird verlegt © AFP/SID/MICHAL CIZEK
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die für das kommende Wochenende geplante WM-Generalprobe der Skilangläufer im tschechischen Nove Mesto fällt aus.

Die für das kommende Wochenende geplante WM-Generalprobe der Skilangläufer im tschechischen Nove Mesto fällt aus. Der Weltverband FIS gab als Grund für die Weltcup-Absage die von der deutschen Regierung beschlossenen Grenzschließungen nach Tschechien, Tirol und zur Slowakei an. 

Der Weltcup soll nun zu einem späteren Zeitpunkt in dieser Saison nachgeholt werden. In Frage käme etwa das Wochenende 13./14. März. An diesen Tagen war eigentlich Oslo als Gastgeber vorgesehen, allerdings fallen auch alle für Norwegen geplanten Weltcups aus.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image