vergrößernverkleinern
Skispringen: Ramona Straub beendet Saison nach Kreuzbandriss , Ramona Straub fällt nach einem Kreuzbandriss mehrere Monate aus
Ramona Straub fällt nach einem Kreuzbandriss mehrere Monate aus © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ramona Straub muss nach ihrem schweren Sturz vom vergangenen Sonntag die Saison vorzeitig beenden. Die Skispringerin zieht sich eine schwere Knierverletzung zu.

Die Skispringerin Ramona Straub fällt nach ihrem Sturz beim Weltcup in Oslo mehrere Monate aus. Wie der Deutsche Skiverband (DSV) vermeldete, zog sich die 25-Jährige am Sonntag im ersten Einzel der Raw-Air-Premiere in Norwegen einen Riss des vorderen Kreuzbandes zu.

"Ramona muss die Saison aufgrund der Verletzung leider beenden", sagte Mannschaftsarzt Dr. Florian Porzig. Straub soll in München operiert werden, sobald die Reizung im Knie abgeklungen ist.

Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image