vergrößernverkleinern
Markus Eisenbichler gewann das erste Weltcup-Springen der neuen Saison
Markus Eisenbichler gewann das erste Weltcup-Springen der neuen Saison © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Im finnischen Kuusamo findet der Skisprung-Weltcup seine Fortsetzung. Nach den starken Leistungen beim Auftakt gehören Eisenbichler und Co. zu den Favoriten.

Im finnischen Kuusamo findet im Skisprung-Weltcup der nächste Wettbewerb von der Großschanze statt (Skispringen, Weltcup: 2. Springen in Kuusamo am Sa. ab 15.30 Uhr im LIVETICKER).

Die deutschen Skiadler wollen nach dem furiosen Auftakt wieder um die vorderen Platzierungen mitspringen. (Hier zum Kalender der Skisprung-Saison 2020/21)

Eisenbichler startet mit Siegen in Saison

Am Samstag feierte Markus Eisenbichler überlegen seinen zweiten Saisonsieg. Auch Pius Paschke und Karl Geiger sprangen in die Top Ten. 

Anzeige

In Wisla hatten Eisenbichler und Geiger in der Vorwoche mit einem deutschen Doppelsieg für einen Traumstart in den Skisprung-Winter gesorgt. Eisenbichler gewann nach zwei starken Sprüngen klar vor seinem Teamkollegen.

Auch interessant

Im Teamspringen mussten sich Eisenbichler, Geiger, Constantin Schmid und Pius Paschke zuvor nur dem WM-Zweiten Österreich geschlagen geben.

Das Starterfeld in Kuusamo ist wegen Corona aber arg dezimiert: Weil Gregor Schlierenzauer, Philipp Aschenwald, Stefan Kraft, Michael Hayböck und Trainer Andreas Widhölzl positiv getestet wurden, schickt Österreich nur seine B-Mannschaft. Auch die Russen gingen in Quarantäne.

So können Sie den Skisprung-Weltcup in Kuusamo LIVE verfolgen: 

TV: ZDF, Eurosport
Stream: ZDF.de, Eurosport Player
Liveticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image