vergrößernverkleinern
Karl Geiger ist Sportler des Monats Dezember
Karl Geiger ist Sportler des Monats Dezember © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Karl Geiger, der wohl alle Chancen auf den Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee verspielt hat, ist Sportler des Monats Dezember.

Weltmeister Karl Geiger ist Sportler des Monats Dezember.

Der aktuell Viertplatzierte der Vierschanzentournee landete vor Handball-Champions-League-Sieger THW Kiel und Marathonläufer Amanal Petros.

Die rund 4.000 geförderten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe wählten den Oberstdorfer für sein WM-Gold im Einzel und Team-Silber bei der Skiflug-WM in Planica/Slowenien.

Anzeige

Der 27-Jährige, der das Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf gewonnen und nach den ersten beiden Tour-Stationen aussichtsreich auf dem zweiten Platz der Gesamtwertung gelegen hatte, rutschte durch das Ergebnis am Bergisel auf den vierten Platz zurück.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Auch interessant

Am Mittwoch geht Geiger mit umgerechnet 13,5 Metern Rückstand auf den Gesamtführenden Kamil Stoch in das finale Springen der Vierschanzentournee.

Den zweiten Platz belegte der THW Kiel, der am 29. Dezember überraschend die Handball-Champions-League gewonnen hatte. Der deutsche Rekordmeister triumphierte beim Final-Four-Turnier in Köln im Endspiel gegen den FC Barcelona und damit nach acht Jahren erstmals wieder in der Königsklasse.

Dritter wurde Marathon-Läufer Amanal Petros. Der 25-Jährige hatte beim Marathon in Valencia mit 2:07:18 Stunden den fünf Jahre alten Deutschen Rekord von Arne Gabius um 1:15 Minuten verbessert.

Ergebnis:

1. Karl Geiger/Skispringen: 50,6%

2. THW Kiel/Handball: 24,8%

3. Amanal Petros/Leichtathletik: 24,6%

Die Preisträger des Jahres 2020

Januar: Karl Geiger/Skispringen - Dritter der Vierschanzentournee

Februar: Emma Hinze/Bahnrad - Dreifache Weltmeisterin

September: Johannes Vetter/Leichtathletik - Deutscher Rekord/ISTAF-Sieger

Oktober: Melat Kejeta/Leichtathletik - Silber bei der Halb-Marathon-WM/Deutscher Rekord

November: Markus Eisenbichler/Skispringen - zwei Weltcup-Siege/Führender der Gesamtwertung

Dezember: Karl Geiger/Skispringen - Gold im Einzel und Team-Silber bei der Skiflug-WM

Gewählt wird der "Sportler des Monats" von den rund 4.000 geförderten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe – unterstützt von der Athletenkommission im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und SPORT1.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image