vergrößernverkleinern
Saisonstart am Gamskogel – Zauchensee
Saisonstart am Gamskogel – Zauchensee
Redaktion -

Endlich wieder „G‘scheit Skifahren“ und das früher als gedacht: Schon am Samstag, 19. November, beginnt in diesem Jahr die Skisaison in Zauchensee. Die Schneefälle der vergangenen Wochen und die anhaltende Kälte ermöglichen bereits jetzt ideale Pistenverhältnisse im österreichischen Skiparadies.

Die Pisten am gamskogel sind ab dem 19. November bereit für für den Winter - Saisonstart am Gamskogel - Zauchensee Die Pisten am gamskogel sind ab dem 19. November bereit für für den Winter - Saisonstart am Gamskogel - Zauchensee

Zunächst nehmen die Gamskogelbahn I + II, die Schwarzwandbahn sowie der Seekarlift den Betrieb auf. Ein perfekter Start in einen Winter voller Höhepunkte.

"Es hat in den vergangenen zwei Wochen gut geschneit, und dazu konnten wir dank der niedrigen Temperaturen gezielt beschneien" - Josef Tuschek, Pistenchef im Skiparadies Zauchensee.

Das Ergebnis: Gamskogel, Rosskopf und Tauernkar präsentieren sich in schönster Winterkulisse und die Pisten sind perfekt präpariert. Beste Voraussetzungen für den ersten Ski- oder Snowboardtag in Zauchensee am Samstag, 19. November. Den Auftakt machen die Gamskogelbahn I + II, der Seekarlift und die Schwarzwandbahn, und die Kleinsten können auf dem Zauberteppich in Zauchi‘s Kinderland durchstarten.

Die Gamskogelhütte öffnet ebenfalls. „Die Pisten sind in einem sehr guten Zustand und unsere Gäste können mit der Gamskogel-Ostabfahrt und der Gamskogel-Weltcupabfahrt schon zum Saisonstart zwei absolute Schmankerl genießen – und das bis hinunter ins Tal nach Zauchensee“, ergänzt Tuschek. Die Ostabfahrt, die bereits am Vormittag viel Sonne bekommt, ist die Genießerabfahrt.

Die Weltcupabfahrt gilt als Klassiker für geübte Pistenfans. Die Anreise ins Skiparadies ist derzeit nur über Altenmarkt möglich, der Highport in Flachauwinkl ist aktuell noch geschlossen. Für noch mehr Wintersport-Vergnügen ist die Öffnung der Verbindung Flachauwinkl am Freitag, 02. Dezember, geplant.

Saisonhöhepunkt: Damen Ski-Weltcup vom 14. bis 15. Januar 2017

Die Weltcupstrecke am Zauchensee Die Weltcupstrecke am Zauchensee

Den Höhepunkt der Saison – und inzwischen beste Zauchenseer Tradition – bildet das Gastspiel des Audi FIS Ski World Cup Ladies. Am Samstag, 14. Januar, messen sich die schnellsten Damen der Welt beim Abfahrtslauf auf dem spektakulären Gamskogel-Hang. Am Sonntag, 15. Januar, folgt die Alpine Kombination mit Super-G und Slalom. Nicht fehlen dürfen natürlich auch die berühmten Weltcuppartys am Freitag- und Samstagabend.

Neuheit der Saison: Skimovie-Parallel-Slalom Es wartet ein starker Winter zum „G‘scheit Skifahren“ auf die Gäste in Zauchensee. Denn nicht nur für die Profis beim Weltcup wird es rasant. Ab dieser Saison gibt es auf der neuen Skimovie-Strecke direkt neben dem Seekarlift Wettkampf-Feeling für alle: Kopf-an-Kopf können die Wintersportler im Parallel-Slalom den spektakulären Videobeweis zu ihrer Abfahrt ergattern. Über eines der Skiline-Terminals in der Weltcuparena oder am Highport kann das Video noch im Skiparadies gepostet und geteilt sowie später unter skiline.cc abgerufen werden.

Neuheit der Saison: Skimovie-Parallel-Slalom

Es wartet ein starker Winter zum „G‘scheit Skifahren“ auf die Gäste in Zauchensee. Denn nicht nur für die Profis beim Weltcup wird es rasant. Ab dieser Saison gibt es auf der neuen Skimovie-Strecke direkt neben dem Seekarlift Wettkampf-Feeling für alle: Kopf-an-Kopf können die Wintersportler im Parallel-Slalom den spektakulären Videobeweis zu ihrer Abfahrt ergattern. Über eines der Skiline-Terminals in der Weltcuparena oder am Highport kann das Video noch im Skiparadies gepostet und geteilt sowie später unter www.skiline.cc abgerufen werden.

Saisonstart am Gamskogel - Zauchensee Saisonstart am Gamskogel - Zauchensee

Specials der Saison: Dixieland-Woche, höchster Bauernmarkt der Alpen & Ladies Week

Und weil das Beste oft zum Schluss kommt, wird der März mehr denn je zur Hochsaison für Genießer jeder Art: Vom 11. bis 18. März bringen die Musiker der „New Orleans Dixielandband“ Gamskogel und Gäste zum Swingen. Das international bekannte Ensemble aus Niederösterreich begeistert mit einem mitreißenden Repertoire aus Swing, Dixie und Jazz sowie einmaliger Interpretationen heimischer Melodien.

Gleich im Anschluss beginnt am 18. März die Ski- und Weingenusswoche mit breitem Verwöhnprogramm und Pisten-Drive-In beim höchsten Bauernmarkt der Alpen, der zum ersten Mal eine ganz Woche dauert. Vom 25. März bis 01. April feiert dann die Ladies Week ihr Comeback im Skiparadies, mit Atomic X-Perience Ladies Day und vielem mehr. Das Besondere: Unter dem Motto „1+1 gratis“ profitieren künftig auch die Herren. Zauchensee – ein Skiparadies für jedermann.


Mehr Snowboard News findet ihr auf PRIME Snowboarding

© Primesports.de

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel