vergrößernverkleinern
Ethan Morgan’s Heimweg
Ethan Morgan’s Heimweg
Felix Schäfer -

In Innsbruck zu wohnen hat manchmal so seine Vorteile. Ein wenig neidisch darf man auf den Heimweg von Ethan Morgan schon sein.

Wie schaut euer normaler Weg nach Hause aus? Entweder steigt ihr ins Auto, aufs Radl, zwängt euch in die U-Bahn zwischen all die anderen Pendler, schiebt euch Stoßstange an Stoßstange über die Autobahnen, nur um irgendwann fast mehr gestresst als den Tag über zu Hause anzukommen. Ethan Morgan macht sich die Vorteile seiner Heimatstadt Innsbruck zum Vorteil und holt nach einem sowieso schon geilen Tag im Park noch das Beste aus dem Heimweg heraus. Abgerundet wird das Ganze mit einem Drink: Captain Morgan. Was sonst.


Mehr Snowboard News findet ihr auf PRIME Snowboarding

© Primesports.de

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel