vergrößernverkleinern
Quantez Robertson von den Fraport Skyliners im Zweikampf mit Brandy Curry von Den Bosch
Quantez Robertson spielt seit 2009 für die Fraport Skylienrs © imago

Die Fraport Skyliners aus der Beko BBL hat auch sein zweites Spiel in der Top-16-Runde der EuroChallenge gewonnen.

Gegen die SPM Shoeters aus Den Bosch/Niederlande setzten sich die Hessen am Mittwochabend 75:70 (42:37) durch und übernahmen die Tabellenführung in der Gruppe K.

Top-Scorer der Frankfurter war Quantez Robertson mit 15 Punkten.

Ihr drittes Spiel im drittklassigen europäischen Wettbewerb bestreiten die Skyliners am kommenden Dienstag gegen den russischen Vertreter Awtodor Saratow.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel