vergrößernverkleinern
James Gist wechselte 2012 von Unicaja Malaga zu Panathinaikos
James Gist wechselte 2012 von Unicaja Malaga zu Panathinaikos © Getty Images

Nach dem griechischen Pokalfinale fällt James Gist durch die Dopingprobe. Athens Power Forward muss monatelang aussetzen. Schließlich ist es nicht sein erstes Vergehen.

Der amerikanische Profi James Gist vom griechischen Top-Klub Panathinaikos Athen ist wegen Cannabis-Missbrauchs zu einer Sperre von acht Monaten verurteilt worden.

Der 29 Jahre alte Power Forward war im Anschluss an das griechische Pokalfinale Anfang April positiv auf das Rauschmittel getestet worden.

Gist, der zudem 1000 Euro Strafe zahlen muss, war bereits 2011 im Dienst von Partizan Belgrad positiv auf eine verbotene Substanz getestet worden.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel