vergrößernverkleinern
Bastian Wernthaler
Bundestrainer Bastian Wernthaler musste eine weitere Niederlage mitansehen © Getty Images

Die deutschen Basketballerinnen haben ihre Generalprobe für die am Wochenende beginnende EM-Qualifikation verloren.

Im polnischen Walbrzych musste sich die Mannschaft von Bundestrainer Bastian Wernthaler den Gastgeberinnen 69:75 (37:30) geschlagen geben. Am Dienstag hatte es beim ersten Aufeinandertreffen der Teams eine 56:66 (26:32)-Niederlage gegeben.

"Das war heute wieder ein kleiner Schritt nach vorne. Wir haben drei Viertel sehr gut, zwei sogar exzellent gespielt. Leider haben wir ein Viertel lang keinen Zugriff gefunden", sagte Wernthaler: "Wenn am Ende ein zwei Würfe mehr für uns fallen, können wir hier sogar gewinnen. Es ist alles okay, momentan und wir gehen positiv in die kommenden Aufgaben."

Die DBB-Frauen spielen am Samstag (19.00 Uhr) zum Auftakt der EM-Qualifikation in Belgrad gegen Gastgeber Serbien. Die weiteren Gruppengegner sind die Ukraine und Luxemburg.

Die neun Guppensieger und die sechs besten Zweiten erreichen die EM-Endrunde in Tschechien. Bei ihrer letzten EM-Teilnahme 2011 waren die deutschen Frauen sieglos in der Gruppenphase ausgeschieden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel