vergrößernverkleinern
BASKET-EURO-2015-FRA-TUR
Die Türkei bewirbt sich als eines von fünf Ländern um die Basketball-EM © Getty Images

Fünf Bewerber wollen die Basketball-EM 2017 ausrichten. Finnland, Israel, Polen, Rumänien und die Türkei haben ihre Unterlagen vor dem Anmeldeschluss am 2. November beim europäischen Verband FIBA Europe eingereicht.

Es gibt wie bei der paneuropäischen EM 2015 drei Möglichkeiten für die Kandidaten. Die Verbände können Gastgeber der gesamten Endrunde werden oder nur Teile ausrichten. Dies wären die Spiele einer Vorrundengruppe oder die Spiele einer Vorrundengruppe sowie der Finalrunde.

Bei der EuroBasket 2015 war der Deutsche Basketball Bund (DBB) in Berlin Gastgeber einer Vorrundengruppe.

Die anderen Gruppenspielorte hießen Riga/Lettland, Zagreb/Kroatien und Montpellier/Frankreich. Die Finalrunde fand im französischen Lille statt.

Die Entscheidung über die EM 2017 fällt am 12. Dezember.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel