vergrößernverkleinern
David Brembly kam aus Ulm nach Bremerhaven
David Brembly kam aus Ulm nach Bremerhaven © Imago

Bremerhavens Zugang David Brembly verletzt sich im Training schwer und fällt auf unbestimmte Zeit aus. Das gleiche Malheur hat den Deutsch-Polen bereits im April ereilt.

Riesenpech für den Bremerhavener Neuzugang David Brembly.

Der Shooting Guard zog sich im Training einen Mittelfußbruch zu und wird den Norddeutschen auf unbestimmte Zeit fehlen.

Selbe Verletzung wie im April

Bereits im April hatte sich der Deutsch-Pole Brembly, damals noch im Trikot von ratiopharm Ulm, einen Bruch des Mittelfußes zugezogen.

Die Eisbären hatten für den Flügelspieler eine Schlüsselrolle in ihrem Team vorgesehen. Bremerhavens Geschäftsführer Jan Rathjen bedauert den Ausfall von Brembly: "Die Verletzung ist natürlich extrem bitter und ein herber Rückschlag für David und das gesamte Team."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel