vergrößernverkleinern
Holt spielte in der Summer League für die Atlanta Hawks

Bundesligist MHP Riesen Ludwigsburg und der Amerikaner Stephen Holt (22) gehen nach nur acht Wochen getrennte Wege.

Wie der Klub am Samstagabend mitteilte, einigten sich beide Parteien auf eine einvernehmliche Auflösung des Vertrages.

Zu den Hintergründen machte der Klub keine Angaben, der Guard soll bereits am Sonntag zurück in die USA reisen. Holt war erst am 1. August nach Ludwigsburg gekommen und hatte einen Einjahresvertrag unterschrieben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel