vergrößernverkleinern
Bo McCalebb kam aufgrund der Verletzungsmisere der Münchner zum FC Bayern
Bo McCalebb kam aufgrund der Verletzungsmisere der Münchner zum FC Bayern © getty

Noteinkauf Bo McCalebb möchte über sein Vertragsende am Freitag hinaus bei den Münchnern bleiben. Marko und Svestislav Pesic machen ihm Hoffnung.

Das Kurzzeit-Engagement von Bo McCalebb beim FC Bayern könnte über das Jahresende hinaus weitergehen.

Wie die "tz" berichtet, sollen die Verantwortlichen des deutschen Meisters gewillt sein, den Aufbauspieler mit mazedonischem Pass zu halten.

"Der Gedanke, mit Bo eine Sicherheit auf der Eins zu haben, spielt eine Rolle", sagte Geschäftsführer Marko Pesic.

Auch dessen Vater und Trainer Svestislav Pesic lobt den 29-Jährigen.

"Bo hat sich schnell eingefunden und sehr an sich gearbeitet." Der Vertrag von McCalebb endet am 19. Dezember 2014.

Der ehemalige Star von Fenerbahce Istanbul wurde vor gut einem Monat eigentlich geholt, um die Münchner in der Euroleague auf Kurs zu bringen, nachdem bei den Münchnern das Verletzungspech zugeschlagen hatte.

Dieses Vorhaben misslang zwar, Bayern ist nicht über die Gruppenphase hinausgekommen, dennoch planen der Meister aber offenbar weiter mti McCalebb.

Er selbst fühlt sich in der bayerischen Landeshauptstadt wohl und kann sich seine eine Zukunft in München vorstellen.

"Ich habe mich im vergangenen Monat physisch verbessert, das Team und die Systeme besser kennengerlernt. Mir gefällt es hier - ich würde gerne bleiben."

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel