vergrößernverkleinern
Acha Njei-BG Göttingen
Acha Njei (r.) und die BG Göttingen behielten gegen Bayreuth die Oberhand © getty

Die BG Göttingen hat in der Beko BBL zurück in die Erfolgsspur gefunden und einen wichtigen Sieg im Kampf um die Play-offs gefeiert.

Spielentscheidend war ein 22:0-Lauf der Gastgeber in der zweite Halbzeit.

Der Aufsteiger setzte sich zum Auftakt des 17. Spieltags nach zuletzt drei Niederlagen in Folge mit 88:85 (49:55) gegen medi Bayreuth durch und liegt mit nun 16 Punkten auf Rang acht, der noch zur Teilnahme an der K.o.-Runde berechtigt.

Der direkte Konkurrent aus Bayreuth liegt mit zwei Zählern Rückstand auf dem elften Platz.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel