Video

Dank einer starken Leistung von Per Günther hat ratiopharm Ulm den vierten Platz in der Beko BBL gefestigt.

Der Point Guard führte sein Team vor heimischem Publikum mit 20 Punkten und einer hundertprozentigen Wurfquote von der Dreierlinie (3 von 3) zum klaren 87:79-Sieg.

Die Gäste aus Ludwigsburg rutschen auf Rang neun ab. Bester Werfer war DJ Kennedy mit 17 Punkten.

Die Eisbären Bremerhaven haben dagegen im Abstiegskampf einen wichtigen Sieg gelandet. Der Tabellenvorletzte gewann 61:59 (33:31) gegen den Mitteldeutschen BC und liegt mit nun 14:38 Punkten dicht hinter den Walter Tigers Tübingen und der TBB Trier (beide 16:36). Zwei Teams steigen ab.

Vor 2960 Zuschauern brachte Myles Hesson die Gastgeber sieben Sekunden vor Schluss mit zwei verwandelten Freiwürfen auf die Siegerstraße.

Bester Werfer war Devin Searcy (16), für den Tabellen-14. MBC (18:34) kam Beckham Wyrick auf 15 Zähler.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel