vergrößernverkleinern
BEKO BBL Top Four - Day 2
Manchmal muss man nur Pokalsieger werden, um einen neuen Vertrag zu erhalten © Getty Images

Mladen Drijencic wird auch nächste Saison Cheftrainer der EWE Baskets Oldenburg sein. Geschäftsführer Hermann Schüller schwärmt bei SPORT1 vom leidenschaftlichen Erfolgscoach

Der Pokaltriumph hat dem vor drei Wochen beförderten Mladen Drijencic einen neuen Vertrag als Head Coach der EWE Baskets Oldenburg eingebracht.

"Ich habe ihm auf die Schulter geklopft und gesagt: 'Mladen, Du hast Deinen neuen Vertrag im Sommer sicher'", sagte Geschäftsführer Hermann Schüller nach dem überraschenden 72:70 im Top-Four-Finale gegen die Brose Baskets Bamberg.

Der zweite Titel der Klubhistorie sein "ein großer Verdienst" des 2010 als Nachwuchstrainer eingestellten Bosniers. Der hatte Ende März mitten in einer durchwachsenen Rückrunde Sebastian Machowski ersetzt. "Die beste Trainerverpflichtung, die wir tätigen konnten", meinte Schüller.

"Mladen hat in dieser Phase das Herz und die Seele der Mannschaft berühren können und all das geweckt, was es an Leidenschaft braucht", schwärmte er bei SPORT1.

Auch in den Playoffs sei für die auf Platz 7 abgerutschten Oldenburger alles möglich. Der Pokalsieg sei "ein Durchbruch für das gesamte Team, das nun weiß, was es leisten kann", sagte Schüller.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel