vergrößernverkleinern
Silvano Poropat freut sich auf Josh Mayo
Silvano Poropat bleibt Trainer des Mitteldeutschen BC © Getty Images

Der Mitteldeutsche BC aus der Beko BBL plant langfristig mit Trainer Silvano Poropat.

Wie der Verein aus Weißenfels in Sachsen-Anhalt am Freitag bekannt gab, verlängerte der Coach seinen Vertrag um fünf Jahre bis Mai 2020.

Der MBC liegt derzeit auf Platz zwölf und hat den Klassenerhalt vorzeitig gesichert.

"Der Trainer ist für uns eines der wichtigsten Elemente, um eine Planungssicherheit darzustellen. Deshalb freut es mich umso mehr, dass wir uns auf eine derart langfristige Zusammenarbeit einigen konnten", sagte MBC-Geschäftsführer Jörg Hexel: "Silvano Poropat ist nicht nur ein Trainer, sondern auch ein Mensch, dem man auch in schwierigen Zeiten vertrauen kann."

Der gebürtige Kroate Poropat ist seit Mai 2011 Trainer beim MBC, sein neuer Vertrag gilt sowohl für die Bundesliga (BBL) als auch für das Unterhaus (ProA).

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel