vergrößernverkleinern
Gary McGhee (l.) lief in der easyCredit BBL bereits für Ludwigsburg und Bayreuth auf
Gary McGhee (l.) lief in der easyCredit BBL bereits für Ludwigsburg und Bayreuth auf © Getty Images

Tübingen verstärkt sich unter den Körben mit einem US-amerikanischen Kraftpaket. Der Center sammelte in der easyCredit BBL bereits Erfahrungen.

Die WALTER Tigers Tübingen haben einen weiteren Neuzugang für die neue Saison präsentiert. Vom griechischen Erstligisten Kolossos Rhodos wechselt Center Gary McGhee an den Neckar.

"McGhee wird Erfahrung und Härte in unser Team bringen", meinte Geschäftsführer Robert Wintermantel. "Er wird uns eine sehr gute Defense geben, dazu wir er im Angriff eine wichtige Anspielstation sein. Er wird eine Führungsrolle in der Mannschaft übernehmen."

In Griechenland erzielte der 2,08 Meter große und 115 Kilogramm schwere US-Amerikaner in 21 Minuten durchschnittlich 8,6 Punkte und 5,5 Rebound pro Spiel. Der 27-Jährige lief in der easyCredit BBL zuvor bereits für Bayreuth und Ludwigsburg auf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel