vergrößernverkleinern
Elmedin Kikanovic von ALBA Berlin
Elmedin Kikanovic war Topscorer der Berliner © Getty Images

Die Berliner haben gegen Schlusslicht Phoenix Hagen mehr Probleme als erwartet und siegen nur knapp. Hagens bittere Serie geht hingegen weiter.

ALBA Berlin hat in der Basketball-Bundesliga einen Pflichtsieg gelandet.

Gegen das finanziell schwer angeschlagene Schlusslicht Phoenix Hagen gewann der frühere Serienmeister 81:77 (41:31) und feierte den vierten Saisonerfolg.

Für Hagen setzte es indes die achte Niederlage im achten Spiel. Bester Werfer der Berliner war Elmedin Kikanovic mit 18 Punkten, für Hagen erzielte Owen Klassen 16 Zähler.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel