vergrößernverkleinern
Elias Harris war mit 16 Punkten bester Werfer bei Bamberg © imago

Brose Bamberg marschiert in der Basketball-Bundesliga weiter vorneweg. Gegen Rasta Vechta knacken Elias Harris und Co. die 100-Punkte-Marke.

Zwölftes Spiel, zwölfter Sieg: Titelverteidiger Brose Bamberg bleibt in der Basketball-Bundesliga (LIVE im TV auf SPORT1) das Maß aller Dinge.

Die Bamberger besiegten Rasta Vechta standesgemäß mit 104:75 (56:33) und führen die Liga mit 24:0 Punkten vor ratiopharm Ulm (22:0) an. Vechta (4:20) bleibt Tabellenvorletzter.

Bester Werfer der Gastgeber war Elias Harris mit 16 Punkten, bei den Gästen kam Moses Ehambe ebenfalls auf 16 Zähler.

Stenogramm:

Brose Bamberg - Rasta Vechta 104:75 (56:33)
Beste Werfer: Harris (16), Theis (15), Lo (14), Melli (11), Zisis (10) für Bamberg - Ehambe (16), Gaines (13) für Vechta

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel