vergrößernverkleinern
Niels Giffey (rechts) spielt seit 2014 für ALBA Berlin
Niels Giffey (rechts) spielt seit 2014 für ALBA Berlin © Getty Images

Niels Giffey verlängert seinen Vertrag bei ALBA Berlin. Der Nationalspieler nennt seine Gründe für die Verlängerung beim Hauptstadtklub.

Nationalspieler Niels Giffey hat seinen Vertrag beim Bundesligisten ALBA Berlin um zwei weitere Jahre bis 2019 verlängert.

"Berlin ist meine Heimat und ALBA der Klub, bei dem ich groß geworden bin. Ich freue mich, nun weiter an der Geschichte des Klubs mitschreiben zu können", freut sich Giffey über eine weitere Zusammenarbeit mit den Berlinern.

Der 22 Jahre alte Flügelspieler kam in der abgelaufenen Saison beim ehemaligen Serienmeister auf 8,1 Punkte und 3,9 Rebounds pro Spiel. Der gebürtige Berliner spielt seit 2014 für die Profi-Mannschaft des Hauptstadtklubs.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel