vergrößernverkleinern
BASKET-EURL-ANADOLU-EFES-FENERBAHCE-ULKER
Ricky Hickman (l.) verstärkt Brose Bamberg © Getty Images

Der deutsche Basketballmeister Brose Bamberg verstärkt sich für die kommende Spielzeit mit Richard Marciano "Ricky" Hickman jr.

Der 31-Jährige wechselt vom Euroleague-Konkurrenten EA7 Emporio Armani Milano nach Oberfranken und unterschrieb beim neunmaligen deutschen Meister einen Zwei-Jahres-Vertrag.

"Das wird eine großartige Saison. Ich freue mich auf Coach Trinchieri und meine neuen Mitspieler", sagte der Guard, der 2014 mit Maccabi Tel Aviv die Euroleague gewann: "Ich bin ein Gewinner-Typ, will immer ganz vorne sein. Das gebe ich auch der Mannschaft mit."

Gleichzeitig verkündeten die Bamberger den Abschied von Flügelspieler Arnoldas Kulboka. Der 19-jährige Litauer wird für eine Saison an den italienischen Erstligisten Betaland Capo d´Orlando ausgeliehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel