vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen v Brose Baskets - BBL
Anton Gavel im Spiel der Bayern Basketballer gegen Alba Berlin. © Getty Images

München - Bayern Münchens Anton Gavel will bei der Basketball-EM 2015 für Deutschland auflaufen. Er könnte gemeinsam mit Superstar Dirk Nowitzki auf dem Feld stehen.

Anton Gavel und der Deutsche Basketball Bund haben den Wechsel der Basketball-Nationalität des gebürtigen Slowaken beantragt. Ein entsprechendes Schreiben wurde beim Basketball-Weltverband FIBA eingereicht. 

Eine Entscheidung der FIBA wird zeitnah erwartet. Stimmt der Welltverband zu, könnte der Profi des FC Bayern Basketball bei der Europameisterschaft in Berlin (5.–20. September) gemeinsam mit den deutschen NBA-Stars Dirk Nowitzki und Dennis Schröder auflaufen.

Bundestrainer begrüßt Gavels Entscheidung

"Ich habe in der Vergangenheit für mein Geburtsland, die Slowakische Republik, gespielt, möchte nun jedoch für Deutschland auflaufen - das Land, das mehr als eine zweite Heimat für mich geworden ist", begründet Gavel diesen Schritt in einer Mitteilung des Deutschen Basketball Bundes. 

Gavel lebt bereits seit 2000 in Deutschland und besitzt seit 2012 einen deutschen Pass. "Es ist jetzt mein großes Ziel und mein Wunsch, Deutschland bei der EuroBasket 2015 in Berlin und hoffentlich auch in Lille zu vertreten", so Gavel weiter.

"Anton Gavel wäre mit seiner Erfahrung und Spielintelligenz für unser Team ein großer Gewinn. Ich kenne Anton als gewissenhaften und fleißigen Basketballprofi und als sehr angenehmen Menschen. Ich hoffe sehr, dass es mit dem Wechsel der Basketball-Nationalität klappt", meint Bundestrainer Chris Fleming.

Der 30 Jahre alte Aufbauspieler Gavel spielt seit 2000 in Deutschland und seit 2014 für den FC Bayern Basketball.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel