vergrößernverkleinern
Dennis Schröder spielt seit bei den Atlanta Hawks
Dennis Schröder ist mit 18 Punkten erneut Topscorer der Nationalmannschaft © imago

Die deutsche Nationalmannschaf hat auch das inoffizielle Testspiel gegen Tschechien gewonnen.

In Wetzlar schlug die Mannschaft von Chris Fleming die Gäste deutlich 75:68. Topscorer war, wie in der ersten Partie gegen Tschechien, Dennis Schröder mit 18 Punkten. Maik Zirbes erzielte 14 Zähler.

Im fünften Testspiel vor der Europameisterschaft feierte Deutschland den fünften Sieg.

"Wir haben einige Sachen heute besser gemacht als gestern, insbesondere in der Offensive. Dennis und Tibor waren besser integriert. Im dritten Viertel haben wir für vier Minuten den Kopf verloren, aber das Spiel dann gut zu Ende gespielt. In dieser Phase war Maik Zirbes unser bestimmender Spieler", sagte Bundestrainer Fleming nach dem Spiel.

Nach der Partie brach die Mannschaft direkt ins Trainingslager nach Mallorca auf. Dort wird NBA-Superstar Dirk Nowitzki zur Mannschaft für die Euopameisterschaft stoßen.

Offen ist noch, ob Nowitzki schon am 14. August im Test gegen Kroatien in Zagreb aufläuft. Als sicher gilt sein Auftritt beim zweiten Vergleich mit dem EM-Vierten von 2013 zwei Tage später in Bremen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel