vergrößernverkleinern
Germany v Spain - FIBA Eurobasket 2015
Pau Gasol behielt mit Spanien knapp die OBerhand gegen Dirk Nowitzki und Deutschland © Getty Images

Nach dem dramatischen Vorrundenaus der deutschen Nationalmannschaft hat Spaniens siegreicher Superstar Mitleid mit Nowitzki - und verneigt sich vor seiner Karriere.

Der spanische Superstar Pau Gasol fühlt nach dem bitteren EM-Vorrundenaus der deutschen Basketballer mit seinen langjährigen NBA-Weggefährten Dirk Nowitzki.

"Mir tut es sehr leid, dass er mit dem deutschen Team ausgeschieden ist", sagte Gasol nach dem entscheidenden 77:76 (41:38) der Spanier gegen die Gastgeber in Berlin.

Während sich der zweimalige Europameisterr auf den letzten Drücker für das Achtelfinale qualifizierte, verpasste Nowitzki mit der Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) die Finalrunde in Lille/Frankreich.

"Die Deutschen haben bei diesem Turnier so viele enge Spiele verloren. Das ist bitter", sagte der 35-Jährige von den Chicago Bulls: "Ich wünsche Dirk nur das Beste, denn er ist ein großartiger Kerl und seit vielen Jahren ein überragender Spieler."

Dass Nowitzki auch mit 37 Jahren noch einmal für Deutschland spielte, verlangte dem früheren Weltmeister Gasol viel Respekt ab.

"Dirk ist ein ganz einzigartiger Spieler, er ist ein Vorbild für jeden Basketballer und jeden Menschen auf der ganzen Welt", sagte der zweimalige NBA-Champion: "Er hat eine großartige Karriere."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel