vergrößernverkleinern
Andrea Trinchieri gewinnt mit Bamberg zum zweiten Mal in Folge
Andrea Trinchieri gewinnt mit Bamberg zum zweiten Mal in Folge © Getty Images

Die Brose Baskets Bamberg haben am 6. Spieltag der Gruppenphase im FIBA EuroCup den zweiten Sieg in Folge gefeiert.

Die Mannschaft von Andrea Trinchieri revanchierte sich gegen Pallacanestro Reggiana mit 75:61 für die Niederlage im Hinspiel.

Bamberg tat sich gegen den Tabellenletzten der Gruppe A in der ersten Hälfte sehr schwer und ging mit einem knappen Rückstand in die Pause.

In der zweiten Halbzeit drehten die Hausherren dann allerdings auf und distanzierten den Gegner aus Italien deutlich.

Vor allem die Defensive wusste zu überzeugen - im dritten Viertel ließen die Baskets lediglich neun Punkte zu.

Bester Scorer auf Seiten des deutschen Teams war Janis Strelnicks mit 20 Punkten,

Trevor Mbakwe schaffte mit 12 Zählern und 12 Rebounds ein Double-Double.

Für die Italiener war Achille Polonara am erfolgreichsten.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel