vergrößernverkleinern
Anton Gavel vom FC Bayern München
Anton Gavel vom FC Bayern München © Getty Images

Die Münchner starten mit einem knappen Erfolg in der Türkei in die Runde der besten 32. ALBA Berlin fertigt ein Spitzenteam ab. Ulm kassiert eine deutliche Pleite.

Vizemeister Bayern München ist mit einem knappen Sieg in die Top-32-Runde des Eurocups gestartet.

Das Team von Trainer Svetislav Pesic verspielte beim türkischen Klub Banvit BK zwar zwischenzeitlich einen 13-Punkte-Vorsprung, setzte sich aber dann mit 85:83 (47:37) durch.

Ebenfalls in Gruppe G hat ratiopharm Ulm eine Überraschung deutlich verpasst. Die Ulmer unterlagen in ihrem 50. Spiel auf europäischer Bühne gegen Bilbao Basket aus Spanien mit 75:93 (41:44).

In Gruppe J eröffnete ALBA Berlin die Top-32-Runde gegen Euroleague-Absteiger Olimpia Milano mit einem klaren 83:67 (41:40).

Am Dienstag waren die EWE Baskets Oldenburg mit einem 87:78 (38:50)-Sieg gegen Limoges CSP in die zweite Gruppenphase gestartet. Die MHP Riesen Ludwigsburg unterlagen mit 73:82 (41:38) gegen Stelmet Zielona Góra.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel