vergrößernverkleinern
Brose Bamberg hat keine Mühe mit dem FC Barcelona © dpa

Brose Bamberg feiert in eigener Halle einen souveränen Sieg gegen das katalanische Star-Ensemble des FC Barcelona. Gleich zwei Bamberger sind Topscorer.

Mit einer furiosen Leistung schlägt Brose Bamberg den FC Barcelona.

Die Franken gewannen zum Auftakt der Rückrunde gegen den FC Barcelona vor 6150 Zuschauern souverän mit 85:65 (40:31), nachdem sie das Hinspiel im Oktober mit 74:78 verloren hatten.

Mit nunmehr sieben Siegen bei neun Niederlagen haben die Bamberger weiterhin alle Chancen auf den Einzug in die Playoffs.

Seit Dezember 2007 standen sich Bamberg und Barcelona auf europäischer Ebene achtmal gegenüber, die Bilanz spricht mit 6:2 eindeutig zugunsten der Katalanen.

Am Donnerstag war das spanische Starensemble allerdings chancenlos. Darius Miller und Janis Strelnieks waren mit jeweils 20 Punkten die besten Bamberger Werfer. Für Barcelona erzielte Tyrese Rice 19 Punkte.

Die Partie im Stenogramm:

Beste Werfer: Miller (20), Strelnieks (20), Melli (17), Theis (11) für Bamberg - Rice (19) für Barcelona. - Zuschauer: 6150

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel