vergrößernverkleinern
Lithuania's Simas Jasaitis  (L) vies wit
Vier Jahre liegt der letzte Auftritt von Dirk Nowitzki schon zurück © Getty Images

Superstar Dirk Nowitzki wird voraussichtlich Mitte August sein Comeback im Nationalteam geben.

"Ich mache vielleicht schon die Kroatien-Spiele mit", sagte der Kapitän der Dallas Mavericks im Rahmen der Bekanntgabe seiner Teilnahme an der EM (5. bis 20. September).

Am 14. und 16. August testet die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) zweimal gegen die Südosteuropäer.

Wahrscheinlicher ist, dass Nowitzki (36) beim zweiten Länderspiel in Bremen dabei sein und auf das Duell in Zagreb verzichten wird. "Ob ich in Kroatien mitmache, ist noch nicht klar", erklärte der Würzburger.

Beim Supercup in Hamburg (21. bis 23. August) will Nowitzki auf jeden Fall auflaufen: "Der Supercup ist fast schon ein bisschen zu spät. Wir werden das nach vorne verlegen."

Sein übliches Einzeltraining mit Mentor Holger Geschwindner wird der NBA-Champion von 2011 Mitte Juli aufnehmen.

Der 141-malige Nationalspieler Nowitzki hatte wenige Monate nach dem Titelgewinn mit Dallas bei der EM in Litauen zum bislang letzten Mal für Deutschland gespielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel