vergrößernverkleinern
Kyrie Irving und James Harden gewinnen Gold bei der Basketball-WM 2014 in Spanien mit Team USA
James Harden (l.) und Kyriel Irving überragen beim WM-Sieg der Amerikaner © Getty Images

München - Ein überragender Kyriel Irving und James Harden führen Topfavorit USA zu WM-Gold gegen Serbien. Der LIVE-TICKER zum Finale zum Nachlesen.

Die Basketballer des Team USA sind zum fünften Mal Weltmeister.

Das Finale in der spanischen Hauptstadt Madrid gewannen die NBA-Stars gegen Serbien nach einer Gala-Vorstellung 129:92 (67:41) und zogen nach Titeln mit dem Rekord-Weltmeister gleich. Die USA, zuvor Champion in 1954, 1986, 1994 und 2010, verteidigten WM-Gold erstmals erfolgreich (DIASHOW: Die Bilder der K.o.-Phase).

Im Palacio de los Deportes hatte der Favorit mit den Serben von Beginn an keine Mühe. Angeführt von Spielmacher Kyrie Irving (Cleveland Cavaliers) setzen sich die Amerikaner blitzschnell deutlich ab, zur Pause war das einseitige Spiel praktisch entschieden.

Teilweise wurden die Serben vom alten und neuen Weltmeister vorgeführt. Nur beim Sieg der US-Amerikaner über Russland 1994 fiel ein WM-Finale deutlicher aus (137:91).

Bester Werfer der im Turnierverlauf ungeschlagenen Mannschaft von Trainer Mike Krzyzewski war Irving mit 26 Punkten. Als Topscorer der Serben um Vladimir Stimac vom deutschen Meister Bayern München kamen Nemanja Bjelica und Nikola Kalinic jeweils auf 18 Zähler.

SPORT1 hat den TICKER zum Finale zum Nachlesen:

+++ USA Weltmeister - Irving überragend! +++

Die USA besiegen in einem einseitigen Finale chancenlose Serben mit 192:92 (67:41). Überragender Mann auf dem Feld ist Point Guard Kyriel Irving, der auf insgesamt 26 Punkte und eine überragende Dreierquote von 6/6 kommt. James Harden von den Houston Rockets erzielt 23 Punkte. Nemanja Bjelica und Nikola Kalinic sind die besten Werfer bei Serbien mit jeweils 18 Punkten.

+++ Toni Kroos gratuliert den Weltmeistern +++

Weltmeister und Fußballprofi gratuliert prompt den Amerikanern zur Titelverteidigung. "Ich habe das Basketball-WM-Finale genossen. Gratulation an ein überragendes US-Team", schreibt der ehemalige Profi des FC Bayern bei Twitter. Der 24 Jahre alte Nationalspieler gilt als großer Basketballfan und ließ sich dieses besondere Highlight in Madrid nicht entgehen.

+++ 40. Minute: Die USA sind Weltmeister! (129:92) +++

Das war's!! Die Amerikaner verteidigen den Weltmeistertitel in Spanien. Das Team war im ganzen Turnierverlauf nie gefährdet. Die Spieler bilden einen Kreis, tanzen und klatschen sich ab. Zurecht! Das haben Sie sich wirklich verdient!! Glückwunsch an die USA!

+++ 39. Minute: Noch eine Minute! (129:92) +++

Die Amerikaner werden hier die 130-Punkte-Marke knacken. Reicht es noch für mehr.

+++ 38. Minute: Rose null Punkte (122:90) +++

Einzig Derrick Rose hat im Finale noch nicht für die USA gepunktet. Er spielt lieber ab.

+++ 37. Minute: Auch Teodosic geht (120:85) +++

Nach und nach erhalten die Serben Sopnderapplaus. Ein feiner Zug vom Coach. Das Spiel ist entschieden. Die USA stehen kurz vor dem nächsten WM-Sieg!

+++ 36. Minute: Bjelica geht runter (119:81) +++

18 Punkte wirft er für Serbien, dann ist das Finale für Bjelica beendet. Auch Raduljica geht von der Platte. Die Teamkameraden klatschen nochmal ab, die Fans applaudieren respektvoll.

+++ 35. Minute: Teodosic pustet durch! (119:81) +++

Er teilt die Laune der Fans offenbar nicht. Zwar bringt er den Ball im Korb unter, aber auch nur, weil ihn die Amerikaner in dieser Szene gewähren lassen.

+++ 33. Minute: Serbische Fans sind da! (112:73) +++

Die serbischen Anhänger spornen ihr Team nochmal mit lauten Sprechchören an. Sie haben die Laune am Spiel nicht verloren. Und die Mannschaft versucht nochmal einige Punkte draufzupacken.

+++ 32. Minute: Die nächsten Punkte (109:71) +++

Das letzte Viertel ist angebrochen. Die USA spielen dieses Finale souverän herunter.

+++ 30. Minute: Ende 3. Viertel (105:67) +++

Farried scheitert mit einem Dreierversuch. Ganz ungewöhnlich, sonst geht fast jeder Wurf aus der Distanz rein. Davis legt noch einen Freiwurf nach.

+++ 29. Minute: Es ist dreistellig! (100:61) +++

DeRozan macht die Hundert voll!

+++ 28. Minute: Gleich sind's 100! (98:63) +++

DeMar DeRozan geht in den Pass dazwischen und legt den Ball locker in den Ring.

+++ 27. Minute: Bjelica von der Linie (91:61) +++

Und das macht er gut. Beide Versuche landen auch im Korb. Serbien hat zwar nicht mehr wirklich eine Chance, aber sie versuchen weiter mitzuspielen.

+++ 26. Minute: Irving: Der nächste Dreier (91:57) +++

Der Point Guard der Cleveland Cavalliers macht im sechsten Versuch seinen sechsten Dreier. Der 22-Jährige steht jetzt schon bei 26 Punkten.

+++ 25. Minute: Davis legt nach (85:54) +++

Schöner Zweipunktewurf von Davis. Staubtrocken bringt er den Wurf im Ring unter. Die USA sind wieder mehr als 30 Punkte vor.

+++ 24. Minute: Cousins von der Linie (79:50) +++

Der NBA-Star von den Sacramento Kings bleibt ganz stoisch beim Freiwurf. Er versenkt beide souverän. Ein starkes Spiel auch von ihm. Er hängt sich rein und hat viele Spielanteile auf der Centerposition.

+++ 22. Minute: Irving blockt (75:45) +++

Vorne trifft Harden und hinten lässt Irving auch die einfachen Punkte für Serbien nicht zu. Er blockt ganz sauber. Bärenstarke Leistung des künftigen Teamkollegen von Superstar LeBron James. Irving hat bereits 20 Punkte erzielt!!!

+++ 21. Minute: Jetzt wirds hektisch!! (69:45) +++

Da tauschen die Akteure auch mal Nettigkeiten aus. Bjelica stoppt Cousins rüde und der schlägt einfach mal nach. Das bringt Teodosic auf die Palme. Kurze Rudelbildung - doch dann geht's auch schon wieder weiter!

+++ 21. Minute: Irving, wieder Irving!!! (69:43) +++

Irving macht einfach weiter. Der Mann ist heute einfach überragend. Kam ertönt die Sirene zur zweiten Halbzeit, da hat der Point Guard auch schon wieder zugeschlagen.

+++ 20. Minute. Bogdanovic von der Linie (67:41) +++

Halbzeit in Madrid. Bogdanovic verwandelt zwei Freiwürfe sicher. Und Serbien legt mit der Sirene nochmal einen Treffer aus der Distanz nach. Doch die Kräfteverhältnisse hier sind klar verteilt. Gleich geht's weiter!

+++ 20. Minute: Eine Offensivdemonstration! (67:36) +++

Das Team USA ist überragend. Bei Irving wirkt es als mache er das Spiel seines Lebens. Die Würfe der Serben kommen indes ganz schön verzweifelt daher.

+++ 19. Minute: Bjelica von der Linie (62:35) +++

Der Mann von Fenerbace bringt keinen seiner beiden Freiwürfe im Ring unter. Das geht besser, wesentlich besser.

+++ 19. Minute: Schöner Block Cousins (62:35) +++

Da haben die Serben den Salat. Sie reizten Cousins im ersten Viertel. Und jetzt schlägt er einfach zurück - indem er am eigenen Block herrlich einen Wurfversuch blockt. Das sieht so locker und leicht aus. Aber die NBA-Stars sind einfach sprunggewaltige Modellathleten.

+++ 18. Minute: Starke Verteidigung (59:35) +++

Die Amerikaner machen immer Druck auf den ballführenden Mann. Die Serben kommen kaum zum Durchschnaufen. Selbst Center Cousins geht mit raus zur Abwehrarbeit. In der Offensive dirigiert Irving weiter. Was ein Point Guard.

+++ 17. Minute: Kommt Serbien zurück? (53:30) +++

Der Außenseiter versucht's mit Würfen von der Dreipunktelinie. Aber wie gesagt: Es ist nicht genügend Zeit da. Die Würfe kommen zu überhastet - und landen meist nicht im Ring.

+++ 16. Minute: Punkte von der Linie (50:30) +++

Serbien hat aus der Distanz nicht mehr die Zeit zum Abschluss. Und wenn sie zum Korb ziehen, droht der Rebound der Amerikaner. Freiwürfe müssen Punkte bringen - zu wenig aktuell.

+++ 15. Minute: Wahnsinn, wahnsinn, wahnsinn!!! (47:29) +++

Da krachts am Korb. Cousins, Farried und Irving dunken sich in Lust und Laune. Die Serben wissen sich momentan nur noch mit Fouls zu helfen.

+++ 14. Minute: Teodosic wehrt sich (45:29) +++

Die NBA war hinter ihm her. Doch der Mann aus Moskau will nicht. Hier zeigt er, warum die Klubs aus Nordamerika ihn gerne hätten. Er bleibt in Moskau verdient dort gutes Geld. Hier zeigt er ein starkes Spiel für sein Heimatland.

+++ 13. Minute: Farried von der Linie (45:26) +++

Die serben kommen gar nicht mehr hinterher. Jetzt spielen sie die Amerikaner regelrecht schwindelig. Farried dreht jetzt auf.

+++ 12. Minute: Bogdanovic trifft (40:26) +++

Jetzt geht es hier Schlag auf Schlag. Serbien versucht zu antworten, kann dies aber nur sporadisch tun.

+++ 11. Minute: 15 Punkte von Irving (40:24) +++

Irving der überragende Mann auf dem Feld. Wieder legt er am Korb vor und Farried muss per Tipp-Dunk nur nachziehen. Teodosic ist momentan der einzige Serbe, der dagegen halten kann.

+++ 10. Minute: Ende 1. Viertel (35:21) +++

Ein Offensivfeuerwerk der Amerikaner. Kommen die Serben hier etwa unter die Räder. Nach zahmen Start nehmen die Szuperstars aus der NBA Fahrt auf und treffen aus allen Lagen.

+++ 10. Minute: Bjelica trifft (35:19) +++

Irving ist jetzt der Stratege aus dem Feld. Er dirigiert seine Mannschaft an den Korb. Und er kann nicht nur perfekt passen - er bringt den Ball auch gerne selber im Korb unter.

+++ 9. Minute: Thompson eiskalt (30:19) +++

Thompson trifft aus ganzem spitzen Winkel. Schnelle Drehung schon ist der Gegenspieler genarrt. Das lässt sich jetzt richtig gut an. Thompson hat im Turnier eine Dreierquote von deutlich über 40 Prozent. Das müssten die Serben doch eigentlich wissen.

+++ 7. Minute: (22:17) +++

Was macht Serbien? Der Außenseiter wirkt jetzt doch gehörig verunsichert. 15:0-Punkte in Folge für die Amerikaner. Bjelica versenkt zwei Freiwürfe.

+++ 6. Minute: Bjelica trifft (20:15) +++

Langsam wird's für die USA. Serbien kommt nicht mehr an den Ring, versucht sich in komplizierten Würfen. Kyrie Irving legt einen Dreier nach.

+++ 6. Minute: Cousins locker und leicht (15:15) +++

Da schüttelt er die Freiwürfe quasi aus dem Handgelenk in den Ring. 8:0-Lauf. Team USA nimmt Fahrt auf.

+++ 6. Minute: Harden richtig stark (13:15) +++

James Harden macht das ganz stark. 9 von 13 Punkten hat der Superstar der Houston Rockets bisher für die USA im Korb untergebracht.

+++ 5. Minute: Bjelica trifft (7:15) +++

Bjelica beim Freiwurf. Der landet sicher im Korb. Serbien ist im Spiel.

+++ 4. Minute: Teodosic überragend (5:12) +++

Ohhhhh! Die Amerikaner wirken anfangs überraschend nervös. Regisseur Teodosic führt die Serben mit seiner Übersicht zu den nächsten Punkten.

+++ 3. Minute: Wieder Bjelica (5:10) +++

Da werden die Amerikaner entblößt, schlecht in der Rückwärtsbewegung da für Bjelica. Der Bursche ist so groß, aber auch so beweglich.

+++ 2. Minute: Bjelica trifft (5:6) +++

Schöner Korbleger für Serbien. Der Außenseiter hält hier gut mit. Farried patzt.

+++ 1. Minute: Farried legt vor (2:2) +++

Kenneth Faried trifft sofort aus der Distanz. Doch Serbien verwandelt ebenfalls seinen ersten Wurf.

+++ Stars and Stripes +++

Gleich geht's los mit dem großen Finale. Es ertönt die amerikanische Hymne. James Harden und die anderen Superstars blicken Richtung Flagge. Machen sie die Fans in der Heimat stolz?

+++ Europameister jubelt über Bronze +++

Bereits am Samstag sicherte sich Frankreich die Bronzemedaille.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel