vergrößernverkleinern
Marcus Vieira (r.) und Brasilien setzen sich nach der Pause souverän durch
Marcus Vieira (r.) und Brasilien setzen sich nach der Pause souverän durch © getty

Brasilien hat im südamerikanischen Duell gegen Argentinien als letzte Mannschaft das Viertelfinale der WM in Spanien erreicht.

Die Brasilianer gewannen mit 85:65 (33:36).

Bester Werfer der Brasilianer war Raul Neto mit 21 Punkten.

Erfolgreichster Werfer Argentiniens war Pablo Prigioni mit 18 Punkten.

Im Viertelfinale treffen die Brasilianer am Mittwoch in Madrid auf Serbien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel