vergrößernverkleinern
Rudy Gay steht mit den USA im Halbfinale der WM © Getty Images

Im zweiten Viertelfinale der Basketball-WM in Spanien hat Titelverteidiger USA Slowenien deutlich mit 119:76 (49:42) geschlagen.

Im Halbfinale treffen die US-Amerikaner auf Litauen, das die Türkei im ersten Viertelfinale bezwang.

Schon im ersten Viertel zogen die US-Amerikaner auf zwischenzeitlich elf Punkte davon. Die schwache Wurfquote von etwa 30 Prozent aus dem Feld im Anfangsabschnitt machten die Favoriten mit Dominanz an den Brettern sowie vielen Ballgewinnen und Schnellangriffen wett.

In der zweiten Spielhälfte dominierten die USA schließlich nach Belieben.

Bester Werfer war Guard Klay Thompson von den Golden State Warriors mit 20 Punkten. Bei den Slowenen war Goran Dragic von den Phoenix Suns bester Werfer (13 Punkte).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel