vergrößernverkleinern
Das deutsche Duo steht im Halbfinale von Fortaleza © imago

Das deutsche Duo Jonathan Erdmann und Kay Matysik ist bei der World-Tour-Open im brasilianischen Fortaleza ins Halbfinale eingezogen.

Die Berliner gewannen gegen die an Nummer zwei gesetzten US-Amerikaner Jacob Gibb/Casey Patterson mit 2:0.

Im Halbfinale treffen die letzten im Turnier verbliebenen Deutschen auf die Chilenen Marco und Esteban Grimalt. Das zweite deutsche Duo, die Zwillingsbrüder Bennet und David Poniewaz, war schon in der Gruppenphase ausgeschieden.

Erdmann/Matysik stiegen erst in Brasilien wieder in den Kampf um das Olympiaticket ein, die beiden haben in diesem Jahr nur zwei Turniere bestritten.

Aufgrund einer langen Verletzungspause von Matysik haben sie bisher lediglich zehn von mindestens zwölf notwendigen Turnieren für die Qualifikation zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gespielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel