vergrößernverkleinern
Startet LeBron James demnächst eine Zweitkarriere als Rapper?

Ein bisschen Erfahrung hat LeBron James ja schon als Rapper, doch zieht es ihn demnächst vielleicht sogar richtig ins Musikbusiness? Sein Kumpel Drake schließt eine Zusammenarbeit zumindest nicht aus.

"Immer", antwortete er - frei nach dem Motto "alles kann passieren" - auf die Frage eines Reporters, ob LeBron James (29) und er irgendwann einmal gemeinsam Musik machen würden. Die beiden sind bekanntlich schon seit einigen Jahren Freunde und mit einem völligen Neuling hätte es Drake dann im Fall der Fälle auch nicht zu tun.

Bereits im April hatte LeBron James spontan mit seinem Kindheitsfreund Sian Cotton im Tonstudio gestanden und eine kleine Rap-Single aufgenommen, wie "TMZ" zu berichten weiß. Beide versuchten sich damals an ihrer ganz eigenen Version des Jay Z-Hits "F**kWithMeYouKnowIGotIt" und der kann sich sogar durchaus hören lassen.

Über Geld, Reichtum, Häuser und die Meisterschaftsringe rappen LeBron James und Sian Cotton dort â?? und hatten bei ihrer spontanen Tonstudio-Session offenbar jede Menge Spaß. Ob allerdings auch Drake auch so begeistert von der "ersten Single" des NBA-Stars ist, verriet er den Reportern nicht. Es bleibt also abzuwarten, ob er und LeBron sich irgendwann auch mal auf musikalischer Ebene begegnen. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel