vergrößernverkleinern
Kevin Großkreutz schaut sich das Spiel Köln gegen Gladbach im Stadion an.

Am Samstag als Spieler auf dem Rasen, am Sonntag als Zuschauer auf der Tribüne: Kevin Großkreutz ist heiß auf das Derby Köln gegen Gladbach. Seine bestellten Tickets sind bereits angekommen!

"Karten sind da! Derbysieg holen! Come on FC!" schreibt Kevin Großkreutz (26) auf Instagram und zeigt ein Bild mit zwei Eintrittskarten für das Spiel am Sonntag. Köln und Dortmund, passt das zusammen? Ja, denn die beiden Vereine hegen eine Fan-Freundschaft und der BVB-Kicker ist bekennender Köln-Sympathisant.

Seine Vorliebe für den FC Köln dürfte auch einer Gründe sein, warum sich der BVB-Spieler so gut mit Lukas Podolski versteht. Gemeinsam hissten die beiden auf dem WM-Truck während ihres Triumphzuges durch Berlin eine Köln-Flagge.

Bereits vergangenes Jahr im Dezember war Kevin Großkreutz bei der Zweitliga-Partie zwischen Köln und Düsseldorf im Stadion und postete anschließend ein Selfie in entsprechender Fan-Kluft. Die BVB-Fans mögen dem sympathischen Kicker das gelegentliche "Fremdgehen" verzeihen, im Herzen wird der Nationalspieler wohl immer eine Dortmunder sein.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel