vergrößernverkleinern
Aktuell steht Dwayne Johnson zwar nicht im Ring, seine Muskelberge bleiben trotzdem.

WrestleMania 31 im März 2015 wird aller Voraussicht nach ohne Dwayne Johnson auskommen müssen, zumindest ließ das 'The Rock' in New York verlauten. Offenbar möchte der Superstar sich weiterhin komplett auf seine Hollywoodkarriere konzentrieren.

Ein Straßenreporter von "TMZ" fing Dwayne Johnson (42) in New York ab und fragte direkt bei ihm nach, ob er an WrestleMania 31 teilnehmen wolle. "Ich denke nicht, dass das passieren wird, das würde ja bedeuten, ich würde Schläge kassieren", beantwortete der unter dem Ringnamen 'The Rock' bekannt gewordene Modellathlet.

Bei WrestleMania 29 hatte Dwayne Johnson noch seinen Titel an John Cena verloren - zu einer Revanche knapp zwei Jahre später wird es demnach wohl nicht kommen. Zwar ließ sich 'The Rock' auch in diesem Jahr schon in der WWE blicken, aber ein dauerhaftes Comeback ist offenbar aktuell kein Thema.

Sonderlich traurig scheint "Hercules"-Darsteller Dwayne Johnson darüber nicht zu sein, denn in New York wirkte er bestens gelaunt. Als ein Fan ein Selfie mit der Wrestling-Legende knipsen wollte, sagte 'The Rock' nicht Nein, einen lustigen Spruch über das etwas alt wirkende Klapphandy des Mannes konnte sich der muskulöse Schauspieler jedoch nicht verkneifen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel