vergrößernverkleinern
Jermaine Jones ist seiner Ehefrau Sarah sehr dankbar.

Abschiedsschmerz spielt bei Jermaine Jones im Moment eine große Rolle: Während der US-Kicker die meiste Zeit in Boston wohnt, leben seine Liebsten in Los Angeles. Auf Instagram dankt er seiner Frau Sarah dafür, dass sie die Familie zusammenhält.

Auf Instagram hat Jermaine Jones (32) ein gemeinsames Foto mit seiner Frau Sarah gepostet und kommentiert es liebevoll: "Ich bin nicht einfach und manchmal unfair, aber was diese Frau für mich und die Familie leistet, ist unglaublich!!!" Voller Stolz auf die Miss Germany 2005 widmet der Profifußballer seiner Liebsten einen kleinen Text, in dem er sich bei ihr auf romantische Art und Weise für die Unterstützung bedankt.

"Du hast mir die besten Kinder der Welt geschenkt und es bricht mir das Herz, zurück zur Arbeit nach Boston zu fliegen", schreibt Jermaine Jones weiter. Neben seiner Frau muss der Kicker auch die fünf Kinder regelmäßig zurücklassen. Der Ex-Schalker spielt und wohnt an der US-amerikanischen Ostküste beim MLS-Club New England Revolution, während seine Familie in Los Angeles lebt.

Wenn Jermaine Jones jedoch in Kalifornien ist, versucht die Großfamilie offenbar die gemeinsame Zeit so gut wie möglich zu nutzen. Erst kürzlich machten alle zusammen Disneyland unsicher und hatten den Instagram-Fotos und -Videos zufolge eine Menge Spaß dabei. Kein Wunder, dass der Abschied dem US-Nationalspieler dann jedes Mal so schwer fällt...

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel