vergrößernverkleinern
Bitte lächeln: Bastian Schweinsteiger posiert mit weiblicher Unterstützung.

Beim FC Bayern ist Bastian Schweinsteiger eine echte Institution, nicht nur wegen seiner Leistungen auf dem Platz. Aktuell bedankt sich der WM-Held auf Facebook bei ganz besonders fleißigen Mitarbeitern an der Säbener Straße.

Arm in Arm posiert Bastian Schweinsteiger (30) mit seinen beiden liebgewonnenen Helferinnen für ein schönes Foto. "Mein Dank geht heute mal an die Mädels der Autogrammkartenstelle des FC Bayern München! Ihr seid super", schreibt der Bundesligaprofi auf seiner Facebook-Seite.

Ob es einen speziellen Anlass für das Dankeschön gab, verrät der Bayer allerdings nicht. Den beiden Frauen hat der Mittelfeldspieler mit der sympathischen Aktion auf jeden Fall ein Lächeln auf das Gesicht gezaubert - was eine herzlich gemeinte Danksagung doch alles bewirken kann. "Schön, dass du an die Mädels denkst", findet auch ein Fan von Bastian Schweinsteiger.

Ganz nebenbei bekräftigt der Strahlemann mit der Aktion, dass er wieder vermehrt trainieren kann und kurz vor dem Comeback zu stehen scheint. In den letzten Wochen hatte der Weltmeister sich auf Facebook von einem Helene-Fischer-Konzert, vom Besuch der Basketball-Kollegen vom FC Bayern und vom Hockenheimring gemeldet, doch nun kann er endlich wieder mehr Zeit am Bayern-Zentrum an der Säbener Straße verbringen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel