vergrößernverkleinern
Gary Lineker hat sich einen kleinen Scherz mit Wayne Rooney erlaubt.

Da hat aber jemand Angst um seine Bestleistung! Englands Fußballheld Gary Lineker hat sich mit Wayne Rooney einen Scherz auf Twitter erlaubt. Kein Wunder, der ist nämlich kurz davor, eine Tormarke des ehemaligen Nationalspielers zu pulverisieren.

"BREAKING NEWS: Wayne Rooney tritt aus der Nationalmannschaft zurück", twitterte Gary Lineker (53) am gestrigen Abend nach dem Länderspiel zwischen England und Schottland. Kurz zuvor hatte der Superstar von Manchester United einen Doppelpack geschnürt und seine Tore 45 und 46 für die "Three Lions" erzielt.

Gary Lineker liegt mit 48 für die englische Nationalmannschaft erzielten Toren nur noch ganze zwei Buden vor dem noch aktiven Rivalen â?? da entschied der ehemalige Stürmer sich offenbar kurz entschlossen dazu, scherzhaft das Karriereende von Wayne Rooney (29) zu verkünden.

Die 3,32 Millionen Follower von Gary Lineker können über die spaßige Aktion ihres Idols auf jeden Fall herzhaft lachen. Der ehemalige Profifußballer ist in seiner Heimat bekannt dafür, das aktuelle Fußballgeschehen humorvoll zu kommentieren. Wayne Rooney hatte auf jeden Fall keine Twitter-Antwort in petto, er bedankte sich schlicht bei den englischen Fans für die gute Stimmung im Spiel gegen Schottland.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel