vergrößernverkleinern
In prominenter Runde feierte Maria Höfl-Riesch ihren Geburtstag.

Im feinen Kitzbühel hat es Maria Höfl-Riesch zu ihrem 30. Geburtstag mächtig krachen lassen. Mit rund 130 teils prominenten Gästen wurde in ihren Ehrentag hineingefeiert - für das musikalische Highlight sorgte ein Berliner Chartstürmer.

Gemeinsam mit ihrem Ehemann Marcus sowie vielen Freunden und Bekannten gönnte sich Maria Höfl-Riesch (30) eine große Geburtstagsfeier. Wie "Bild" berichtet, hatte die ehemalige Ski-Rennläuferin den "Country Club" in Kitzbühel angemietet, um in ihren Dreißigsten hereinzufeiern. Mit Tim Bendzko (29) gab einer der Stargäste dann auch noch ein Privatkonzert - erstmals performte der Berliner den Song "Gewinnen" auf einer Bühne. Das Lied hatte er vor den Olympischen Winterspielen in Sotschi extra für die Ex-Profisportlerin geschrieben.

Der Musiker war jedoch bei Weitem nicht der einzige prominente Gratulant, unter anderem waren auch Jens Lehmann (45), Andrea Kaiser (32), Veronica Ferres (49), DJ Ötzi (43) und Schalke-Präsident Clemens Tönnies (58) mit von der Partie. Fußball-Legende Franz Beckenbauer (69) gab sich ebenfalls die Ehre und feierte mit Maria Höfl-Riesch in ihren Geburtstag hinein. Der Ehemann des ehemaligen Ski-Asses ist der Manager des einstigen Bayern-Präsidenten.

"Was für eine Nacht. Die 30 fühlt sich großartig an", meldete sich das Geburtstagskind pünktlich gegen 24 Uhr auf Twitter zu Wort. Da scheint jemand mit seiner Party zum Geburtstag sehr zufrieden gewesen zu sein.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel