vergrößernverkleinern
So fröhlich zeigen sich Alexis Sanchez und seine Partnerin auf Instagram.
So fröhlich zeigen sich Alexis Sanchez und seine Partnerin auf Instagram.

Offiziell ist Arsenal-Star Alexis Sanchez mit seiner hübschen Freundin Laia Grassi zusammen, doch nun könnten böse Vorwürfe das Liebesglück trüben. Eine ehemalige Miss Chile behauptet, dass der Fußballprofi mehrfach mit ihr geflirtet habe.

Auf Instagram zeigen Alexis Sanchez (25) und seine spanische Freundin Laia Grassi gerne ihre Liebe. In den Medien seiner chilenischen Heimat werden nun jedoch Aussagen von der Ex-Miss Chile Camila Andrade (23) verbreitet, die behauptet, mehrfach von dem Nationalspieler über das Smartphone kontaktiert worden zu sein. "Alexis hat mich zu einem Dinner eingeladen, als er zurück in Chile war und sich auf die WM vorbereitet hat", zitiert die "Daily Mail" die ehemalige Schönheitskönigin anhand der Medienberichte.

Außerdem habe Alexis Sanchez ihr aus seinem Urlaub im Disneyland ein Foto von sich zugeschickt, obwohl er dort mit seiner aktuellen Freundin gewesen sei. Mit ihren bisher unbestätigten Vorwürfen möchte die Südamerikanerin laut eigener Aussage der Frauenwelt zeigen, dass alle Fußballprofis gleich seien. Auf die kolportierten Avancen wäre Camila Andrade allerdings nicht eingegangen - es sei "nichts zwischen ihnen passiert". Alexis Sanchez äußerte sich bisher noch nicht zu den Berichten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel