vergrößernverkleinern
Einfach einpacken und mitnehmen, das würde Maria Sharapova diesen Sonnenuntergang gerne.
Einfach einpacken und mitnehmen, das würde Maria Sharapova diesen Sonnenuntergang gerne. © Instagram/mariasharapova

Richtig weihnachtlich sieht der neueste Instagram-Schnappschuss von Maria Sharapova zwar nicht aus, muss er bei einem so schönen Sonnenuntergang aber auch nicht. Schließlich möchte selbst die Tennis-Queen diesen am liebsten für immer festhalten.

"Ich wünschte, ich könnte diese Sonnenuntergänge in eine Flasche füllen und mitnehmen, wenn ich unterwegs bin", seufzt Maria Sharapova (27) auf Instagram. Und in der Tat: Schöner als der Anblick auf ihrem Foto kann die Welt wirklich nicht sein. In satten Rottönen präsentiert sich der Himmel, während die Sonne goldgelb im Meer versinkt. Die vorhandenen Schleierwölkchen tun ihr Übriges, um der Szene ein "Ach, schön" zu entlocken.

Kein Wunder, dass auch Maria Sharapova nur lächeln kann bei so viel Naturschönheit. Richtig glücklich wirkt die derzeit Weltranglisten-Zweite. Ob das wohl auch daran liegt, dass sich die gebürtige Russin gerade mit ihrem Freund Grigor Dimitrov (23) in den USA aufhält und abseits des Tourstresses die Weihnachtsvorbereitungen im gemeinsamen Haus in Manhattan Beach, Kalifornien, genießt?

Schließlich postete die schöne Russin bereits mehrfach Fotos von ihrem Weihnachtsbaum und Geschenketipps für ihre Follower. So oder so: In Weihnachtsstimmung ist Maria Sharapova also schon allemal. Der Sonnenuntergang ist da wohl nur noch das i-Tüpfelchen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel