vergrößernverkleinern
So entspannt sieht Theo Walcott nach seinem Shopping-Marathon aus.
So entspannt sieht Theo Walcott nach seinem Shopping-Marathon aus. © Instagram/theowalcott

Den ganz normalen Stress der Adventszeit macht derzeit auch Theo Walcott durch: Der Kicker vom FC Arsenal stürzte sich am Donnerstag in die Massen und besorgte noch auf den letzten Drücker ein paar Geschenke für Weihnachten.

Auf Twitter teilte Theo Walcott (25) ein Beweisfoto mit seinen Fans, das ihn nach getaner Arbeit auf einer weihnachtlich beleuchteten Einkaufsstraße zeigt. In lässiger, dunkler Jacke und einem weißen Poloshirt grinst der Brite in die Kamera und sieht trotz des Shopping-Marathons sogar noch ganz entspannt aus. In seinem Kommentar zum Bild freut er sich: "Die letzten Reste vom Weihnachts-Shopping sind erledigt! Last Minute."

Dabei ist Theo Walcott so spät ja noch gar nicht dran, immerhin sind es noch ein paar Tage bis Weihnachten. Und diese möchte der 25-Jährige offenbar sinnvoll nutzen: Kurz vor der Shoppingtour hatte er eine Fotocollage auf Twitter gepostet, die ihn beim Besuch des Royal Free Hospitals in London zeigt. Dort hatte der Arsenal-Star mit einigen Teamkollegen samt roter Geschenktüten kleine Patienten besucht und ihnen ein paar schöne Stunden in der Adventszeit beschert. Begeistert kommentierte der Nationalspieler: "Habe heute ein paar großartige Kids im Royal Free Hospital getroffen."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel