vergrößernverkleinern
Steht Lena Gercke vor ihrem nächsten TV-Engagement?
Steht Lena Gercke vor ihrem nächsten TV-Engagement? © getty images

Kurz nach dem Finale von "Das Supertalent" ranken sich schon wieder neue Gerüchte um die TV-Präsenz von Lena Gercke. Angeblich soll die Liebste von Weltmeister Sami Khedira im kommenden Jahr bei "Let's Dance" mit an Bord sein.

Einem Bericht von "Bild am Sonntag" zufolge, soll Lena Gercke (26) nach den Plänen von RTL auch bei "Let`s Dance" zu sehen sein - in welcher Funktion sei demnach allerdings noch unklar. Sportlich genug um sich der harten Jury um Tanzexperte Joachim Llambi (50) zu stellen, ist die Blondin wohl in jedem Fall, ob die Tanzkünste dafür ausreichen, wird Sami Khedira (27) jedoch bisher wahrscheinlich am Besten bewerten können. Das ein oder andere Tänzchen wird das langjährige Traumpaar in der Vergangenheit schon miteinander absolviert haben.

Den Job der Moderatorin wird sich Lena Gercke allerdings nicht schnappen können. Wie ein Sprecher gegenüber der Zeitung bestätigte, wird diesen Part wie gewohnt Sylvie Meis (36) übernehmen.  An der Seite von Daniel Hartwich (36) wird die Ex von HSV-Kicker Rafael van der Vaart (31) durch den Abend führen.

Wie und ob die Liebste von Sami Khedira wirklich bei der Tanzshow eingespannt ist, bleibt also unklar. Weiter sollen die Gespräche des Senders hingegen schon mit Alessandra Meyer-Wölden (31) sein. Die Ex von Comedian Oliver Pocher (36) soll bei der neuen Staffel "Let's Dance" als Kandidatin dabei sein. Offenbar soll die Show Anfang März starten - dann wird sich zeigen, ob mit oder ohne Lena Gercke.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel